Philippe Leroy-Vivien

Notarpartner von 2019

Philippe Leroy-Vivien hat bereits vor seinem Eintritt in die Kanzlei Rochelois Erfahrungen gesammelt und eine Spezialisierung in den Bereichen Geschäftsimmobilien, Bankenfinanzierung und Immobilien-Leasing erlangt.

Diese Tätigkeit setzt er in der rue Bayen sowohl für institutionelle Mandanten als auch für Investoren bei deren Finanzgeschäften fort.

Aufgrund seiner gesammelten Erfahrung leitet er heute gemeinsam mit Anne Béchu, eine Abteilung von ca. 20 Notaren und Mitarbeitern in diesem Bereich der Finanzierung.

Philippe Leroy-Vivien ist im Jahr 2010 in die Kanzlei eingetreten, seine Ernennung zur Notar erfolgte im Jahr 2014 und zum Teilhaber in Jahr 2019.

Formation

  • Er ist Absolvent der Université de Paris X Nanterre und Inhaber des Diplôme Supérieur du Notariat.